Fußballpokalturnier 2015

 

 

 10. Bezirksfußballpokalturnier 2015

Die erste Mannschaft der Berufsschule München-Land gewinnt das Jubiläumsturnier

 

Pünktlich zu Turnierbeginn um 8.10 Uhr am 23.06.2015 hatte der Wettergott ein Einsehen und schickte ideales Fußballwetter ohne Regen, mit Sonnenschein aber doch nicht zu heiß, sodass die Teilnehmer mit vollen Kräften bis zum Schluss durchspielen konnten. Dies zeigten auch die Ergebnisse, denn so knappe Resultate und so ausgeglichene Spiele hatten wir in unserer 10-jährigen Pokalturniergeschichte noch nie. Gespielt wurde in der Vorrunde in zwei Gruppen und hier zeigen die Ergebnisse, dass die Mannschaften ziemlich ausgeglichen waren.

                                                                          

Gruppe 1

München-Land 1
Pfaffenhofen 
Mühldorf
 

Gruppe 2

München-Land 2
Rosenheim
Weilheim

 

Ergebnisse der Vorrunde  

München-Land 1 : Pfaffenhofen 3:1   Weilheim : Rosenheim 0:2
Mühldorf : Pfaffenhofen 3:2   München-Land 2 : Weilheim 2:3
München-Land 1 : Mühldorf 2:2   München-Land 2 : Rosenheim 2:2

 

Tabelle der Vorrunde    

  Punkte Tore     Punkte Tore
1.  München-Land 1 4 5:3   1.  Rosenheim 4 4:2
2.  Mühldorf  4 5:4   2.  Weilheim  3 3:4
3.  Pfaffenhofen  0 3:6   3.  München-Land 2 1 4:5

              

                                                    

Die Endrunde begann mit dem Spiel Pfaffenhofen gegen München-Land 2 und was sich in der Vorrunde bereits angedeutet hatte fand in diesem Spiel seine Bestätigung. Nach hart umkämpften 40 Minuten stand es unentschieden 2: 2. So musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier zeigten sich die Pfaffenhofener als souveräne Schützen und auch deren Torwart stand sicher auf der Linie, denn bereits nach den vierten verwandelten Elfer standen sie als Sieger fest. Endstand 6 : 3

Hoch her ging´s beim Spiel Mühldorf gegen Weilheim, denn beide Mannschaften suchten ihr Glück in der Offensive, sodass die Abwehr doch immer wieder vernachlässigt wurde und sich sehr viele Torchancen ergaben. Letztendlich aber siegte Weilheim ziemlich eindeutig mit 5:2. 

Im Endspiel standen sich die beiden Mannschaften mit den bisher meisten Turniergewinnen gegenüber: Rosenheim 3 mal, München-Land 4 mal.
Besonders in der ersten Halbzeit sah man ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem jeder besonders darauf bedacht war, kein Tor zu kassieren. In der zweiten Halbzeit aber setzte sich die individuelle Stärke einiger Münchner durch sowie die taktische Umstellung, mit einem Libero zu spielen, was zum Einen die Abwehr stabilisierte, zum Anderen aber auch dem Mittelfeld und dem Sturm mehr Chancen eröffnete. So gewann die erste Mannschaft der Berufsschule München-Land am Ende überlegen mit 4:1 

 

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielt jede Mannschaft einen Pokal und eine Urkunde. Alle Teilnehmer nahmen ein Erinnerungs-T-shirt mit nach Hause sowie mit Sicherheit das Gefühl einen schönen Tag "bei Freunden" verbracht zu haben. Denn neben der sportlichen Herausforderung steht das Bezirkspokalturnier auch im Zeichen der Begegnung und des Austausches. Eine Besonderheit, die gerade unter diesem Motto stand, war die Beteiligung einiger berufsschulpflichtiger Asylbewerber in den Mannschaften der Berufsschule München-Land 2 und Mühldorf. Mit Sicherheit ein gelungener Akt praktischer Integration dieser Schüler, die mit großem Einsatz dabei waren.

Bild L. Holly

Damit das Turnier in dieser Form stattfinden konnte, wurden wir wie in den vergangenen Jahren von Sponsoren unterstützt, die zusammen mit dem Schulleiter  Herrn Peter Dahmer die Preise überreichten. Wir bedanken uns herzlich bei der BayWa Technik, vertreten durch Frau Magdalena Painhofer, bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg und bei der Deula Freising, vertreten durch Herrn Claus Ammer.

Ein weiterer Dank geht an alle Helfer, Schüler/innen und Lehrer/innen, insbesondere an die Hauswirtschaftsabteilung unserer Schule, die für die Verpflegung von Spielern und Zuschauern sorgte.

                               Ergebnisse der Endrunde                  

Platz 5 und 6   Pfaffenhofen   :  München-Land 2   6:3 n. E. 
Platz 3 und 4   Mühldorf        :  Weilheim   2:5
Platz 1 und 2  München-Land 1  :  Rosenheim   4:1 


                                                                            Platzierung

                                                                  1. München-Land 1


                                                                        2. Rosenheim


                                                                         3. Weilheim

                                                                        

 4. Mühldorf



                                                                        5. Pfaffenhofen

                                                                        6. München-Land 2

 

                                                           BGJ Hauswirtschaft sorgte für die beste Verpflegung

Bild L. Holly 

 Diashow 

 Pressespiegel