Wintersporttag in Garmisch Partenkirchen

Am Donnerstag, den 01.03.2018 war es wieder so weit und die Schülerinnen und Schüler des Berufsgrundschuljahres der Landwirtschaft beziehungsweise Hauswirtschaft machten sich auf den Weg nach Garmisch-Partenkirchen.

Die Rodelgruppe gestaltete einen Ausflug zur Partnachalm entlang der Rodelstrecke des Hornschlittenrennens. Nach guten 45 Minuten und Ankunft an der Alm wurde erst einmal eine kurze Pause eingelegt und „durchgeschnauft“, bevor es dann ans abrodeln ging.

Mit einem breiten Grinsen und Freudentränen im Gesicht (wahrscheinlich doch eher aufgrund des Fahrtwindes) kamen die Schülerinnen und Schüler im Tal an, so dass zum krönenden Abschluss nur noch die Einkehr und das gemütliche Beisammensein im Olympiahaus fehlte… wohlverdient!

    

                            Kein Pardon...                                                         ...auf der Rodelpiste!

 

Die restlichen Schüler verbrachten den Tag im Skigebiet „Garmisch Classic“ und kamen bei genussvollen Abfahrten und entspannter Hütteneinkehr voll auf ihre Kosten.

...alkoholfrei, versteht sich!