Besuch der Abschlussfeier des 53. Landesleistungswettbewerbs in der Hauswirtschaft

Am 26.01.2019 machten sich die Lehrkräfte Tina Leupold und Christopher Sponsel auf den Weg in das verschneite Niederbayern um der Abschlussfeier des 53. Landesleistungswettbewerbs der BayLaH beizuwohnen. Die Schülerin Larissa Lechner, HW 3a, nahm stellvertretend für unsere Schule teil und erreichte einen sehr guten 5. Platz. An der Abschlussfeier wurden die Ergebnisse der Teilnehmer des 2-tägigen Wettbewerbs ausgestellt und durften von den Besuchern begutachtet und verkostet werden. Die Gewinner wurden dann anschließend in einem 2-stündigen Festakt gekürt und ausgezeichnet.

Während der zweitägigen Wettbewerbsphase wurden die Schülerinnen in Theorie und Praxis in allen ausbildungsrelevanten Bereichen der Hauswirtschaft geprüft. Thema des diesjährigen Wettbewerbs war „Kita trifft Hauswirtschaft“. Die Schülerinnen sollten unter anderem Speisen herstellen, die auch in Zusammenarbeit mit Kindern hergestellt und dann verzehrt werden konnten. Ein großes Angebot an Ideen bot sich den Gästen dann zur Abschlussfeier zur Verkostung.

Larissa hat unsere Schule stolz und erfolgreich vertreten und mit lediglich 5 Punkten Abstand zur 4. Platzierten verpasste sie nur knapp den Weg zum Bundesentscheid. Die Berufsschule München Land, besonders die Abteilung Hauswirtschaft ist stolz auf Larissas Leistung und gratuliert ihr zu ihrem Erfolg.