Von der Welt lernen - Projekttag Auslandspraktikum

 

Die Staatliche Berufsschule München-Land hatte am Freitag, den 19.02.2016 erstmalig in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ebersberg einen gemeinsamen Projekttag zum Thema Auslandspraktikum und Grundkurs organisiert.

Gebannt und fasziniert verfolgten knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Berufsschule München - Land die Ausführungen der 4 Hauptreferenten. Es waren mit Maria Barth, Georg Brandl, Thomas Stangl und Anna Schäfer alles ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die mit engagierten Vorträgen über ihre Erfahrungen berichteten, die sie während ihrer Auslandspraktika bzw. während des renommierten Herrschinger Grundkurses, den der Bayerische Bauernverband alljährlich anbietet, machen durften.

Weiterlesen ...

Weihnachtsgeschenke vom BGJ Hauswirtschaft


Zu Weihnachten 2015 stellten die Schülerinnen des BGJ Hauswirtschaft 18 Weihnachtspakete für Kinder aus sozial schwachen Familien bzw. für Flüchtlingskinder zusammen.  Die liebevoll verpackten Geschenke wurden über die Gemeinde St. Florian in Riem an sozial schwache Familien verteilt. Frohe Weihnachten!

 

 

 

 

Bundesberufswettkampf der Pferdewirte 2015 in Warendorf

Bayerische Teilnehmer hoch erfolgreich beim Bundesberufswettkampf der Pferdewirte

            v. links: Mareike Meßmer, Anne Lutz, Amelie Schmidt, Jürgen Strauß, Marie Flothmann


Starke Leistungen des bayerischen Nachwuchses beim Bundesberufswettkampf in Warendorf. Neben dem Sieg in der Mannschaftswertung, ging auch die Goldmedaille in der Einzelwertung „Pferdehaltung und Service“ an eine Teilnehmerin aus Bayern.

Weiterlesen ...

Besamungsstation in Grub am 16.11.2015

 

             

Am 13. und 16.11.2015 besuchten die Schüler/innen der Klassen LW 3 A und LW 3 B die Besamungsstation der Bayern-Genetik GmbH in Grub, einer bäuerlichen Selbsthilfeeinrichtung mit derzeit 25000 Mitgliedern. Seit den 50er Jahren werden in Bayern Kühe künstlich besamt. War zuerst die Vermeidung von Deckseuchen und die Sicherstellung der Ernährung der Bevölkerung das staatlich verordnete Ziel der künstlichen Besamung, so steht heute die Verbesserung der Tiere in vielfacher Hinsicht im Vordergrund. Mehr als 90% aller Kühe in bayerischen Ställen werden heutzutage künstlich besamt. Aber nicht nur bayerische Ställe werden von der Bayerngenetik beliefert, bis November 2015 gingen bereits mehr als 600.000 Samenportionen in den weltweiten Export.

Weiterlesen ...

Hoffest Riem am 20.09.2015

 

Ökologisches Hoffest in Riem am 20.09.2015
 Berufsschule stellt sich vor

Am 20. September war es wieder soweit: Zum siebzehnten Mal veranstalteten BUND Naturschutz, die Tagwerk Ökokiste und die Stadtgüter München auf dem städtischen Gut in Riem von 10 bis 18 Uhr das gemeinsame Ökologische Hoffest. Auch dieses Jahr bot das Fest wieder viele tolle Möglichkeiten, bäuerliche Landwirtschaft, ökologische Lebensmittel, traditionelle Handwerksberufe und auch die Berufsschule München-Land kennenzulernen.

Weiterlesen ...